Hintergrund
Alles beginnt im Bewusstsein.

Dankbarkeit

Dankbarkeit du wohnst in mir
und ich fühl mich wohl mit dir.
Ein Miteinander ist das Ziel
und so schaffen wir sehr viel.
 
Dankbarkeit, du edles Wesen,
wo wäre ich wohl ohne dich?
Immer bist du hier gewesen
und zu Wunder führst du mich.
 
Dankbarkeit du Gotteskraft,
wie froh bin ich mit dir zu sein,
Tag für Tag wird gut geschafft
und ich fühl mich nie allein.
 
Dankbar für das große Glück,
dich in mir zu wissen,
ruhig lehn ich mich zurück,
ich möchte dich nicht missen.
 
Dankbarkeit als Wegbegleiter,
gerne nehme ich dich an.
Dankbar geh ich immer weiter
und komm gut geführt voran.
 
Elfriede Keil, September 2016