Hintergrund
Alles beginnt im Bewusstsein.

Glückseligkeit

 
Glückseligkeit, wo finde ich Dich?
Bist Du auch bestimmt für mich?
Gerne will ich nach Dir streben,
und Dich ganz bewusst erleben.

Zum Wunder der Glückseligkeit
ist der Weg oft ganz schön weit.
Vieles ist zu überwinden,
bis wir sie dann in uns finden.

Glückselig sein, wie wunderbar,
alles ist sehr hell und klar,
ich fühle eine Leichtigkeit,
das Herz, es ist geöffnet weit.

Die ganze Schöpfung ist so nah,
ich spüre, es ist alles da.
Oft ist es nur ein Augenblick,
der mich erfüllt mit diesem Glück.

Dankbar bin ich allezeit,
für erfahrene Glückseligkeit.
Ich frage mich, was kann ich geben?
Ich danke mit der Liebe zum Leben.


Elfriede Keil, Dezember 2018